1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sonstige(s) Auflistung Fahrradhersteller mit Brose Mittelmotor

Dieses Thema im Forum "Brose" wurde erstellt von BoschDealer, 27.11.14.

  1. systemgewicht

    systemgewicht

    Beiträge:
    818
    Ort:
    Stuttgart
    Details E-Antrieb:
    Brose 2015
    Gerade zufällig gefunden, ein Lastenrad:
    6. Pedalpower
     
  2. Erpel

    Erpel

    Beiträge:
    988
    Ort:
    Braunschweig
    Details E-Antrieb:
    Bafang HR 16A 51 V Bulls e_stream Fs3 Brose
    Hallo,
    das erste 26 zoll Hinterrad mit nen Brose.
    Also muss es auch eine Software für den 26er geben .
    Macht gute 2 Kmh beim 29 er
     
  3. Berthold

    Berthold

    Beiträge:
    290
    Ort:
    Sauerland
    Details E-Antrieb:
    Brose - R.C1+HT29 Pro
    aber aber, - wir wollen doch keine Rennen fahren... es reicht doch ins Tal mit 70 Sachen abzurollen... :)
     
  4. Jürgen01

    Jürgen01

    Beiträge:
    914
    Ort:
    Hessen/Seligenstadt
    Details E-Antrieb:
    Bulls E-Stream EVO 27,5 Plus
    Mal ein paar Bilder von flitzbike

    http://www.flitzbike.de/e8/
    side_left.jpg traveller_damen.jpg traveller_side_right.jpg
    Rahmen AL 7020 handmade in EU/ Gabel flitzbike rigid / Schaltung Shimano Alfine 8-speed, Nabenschaltung / Kraftübertragung Gates Carbon Drive Riemenantrieb / Motor Brose , 36V, 250W, (500W nach Erscheinen) bis 90Nm a.K. :D:D:eek:/ Akku BMZ Akku, Li-Ion, 12,4 Ah, 36V, 446 Wh / Bremsen Tektro Dorado HD-E715 Scheibe 180 / Laufräder Ryde Andra 28” / Sattel Selle Royal “Becoz” / Reifen Schwalbe Energizer plus, pannensicher /Gewicht 24,9 kg inkl. Akku / Rahmengrößen S (46), M (50 cm) L (55 cm) & auf Anfrage / Farbe weiß
     
  5. Manfred

    Manfred Team

    Beiträge:
    2.928
    Ort:
    DE-76530
    Details E-Antrieb:
    Haibike Xduro FS RX 2012 (Bosch Classic)
    7. Specialized (modifizierter Brose)
     
  6. Jürgen01

    Jürgen01

    Beiträge:
    914
    Ort:
    Hessen/Seligenstadt
    Details E-Antrieb:
    Bulls E-Stream EVO 27,5 Plus
    Conti.jpg



    http://www.mountainbike-magazin.de/...e-e-mtb-mit-continental-antrieb.1399044.2.htm

    Hochspannung bei Rose: Der MTB-Hersteller zeigt ein noch namenloses E-Mountainbike, das erstmals auf eine komplette Antriebseinheit von Continental setzt. Motor, Akku inklusive Unterrohr-Konstruktion, Bedieneinheit und optional auch die Kurbel stammen von Continental.

    Das Rose E-Mountainbike im Kurz-Check

    • Hardtail, ein Fully ist in Vorbereitung
    • von Continental stammender Antrieb, Motor basiert auf dem bekannten Brose-Motor
    • Akku im Unterrohr integriert, Konstruktion von Continental
    • kompatibel mit 27,5-Plus-Laufrädern/Reifen oder mit 29 Zoll
    • Fokus auf Fahrspaß im Gelände: breite Reifen, stabiler Alu-Rahmen, potente 120-mm-Federgabeln und Bremsen, abfahrtslastige Geometrie
    Eines der elektronischen Highlights der kommenden Eurobike-Fahrradmesse könnte das noch namenlose E-MTB von Rose werden: Der komplette Antrieb inklusive im Unterrohr integriertem Akku, Steuergerät, Bedieneinheit und optional Kurbel stammt erstmals von Continental. Der kompakte, recht leichte Motor selber basiert auf dem bekannten Brose-E-Motor. Er liefert 250 Watt Leistung und hohe 90 Newton-Meter Drehmoment (optional auch 64 Nm), bietet vier Antriebs-Modi sowie eine Anschiebehilfe. Auch davon abgesehen ist das Strom-Hardtail ein Hingucker: maskuline Linienführung, komplette Integration aller Züge und Leitungen, kreuzstabiler Alu-Rahmen.

    In Sachen Vielseitigkeit will das Rose-E-MTB ebenfalls Maßstäbe setzen. So rotiert es wahlweise mit Laufrädern/Reifen im bekannten Maß 29 Zoll oder mit Breitreifen im neuen Plus-Format: 27,5 Zoll x 3,0 Zoll. Generell soll das Rose-E-MTB auf Spaß im Gelände, weniger für Asphalt-Hatzen geeicht sein. So ist die Geometrie generell eher abfahrtslastig mit flacherem Lenkwinkel, und an der Front sollen potente Federgabeln à la Rock Shox Pike mit 120 mm Hub führen. Die genauen Spezifikationen stehen wie die Preise jedoch noch nicht fest.

    Das neue Conti-E-Bike-System am Rose E-MTB

    Zurück zum Conti-E-Bike-System: Vor allem die Integration des Akkus war sowohl Rose als auch Continental ein großes Anliegen. Rose-MTB-Entwickler Christoph Krüppel: "Ziel war es, ein sehr kompaktes Rahmendesign zu bekommen, ein E-MTB, das clean und sportlich aussieht. Deshalb wollten wir den Akku nicht aufgesetzt auf dem Unterrohr haben, sondern unsichtbar im Rahmen integriert. Der Akku kann zum Laden entnommen werden."
    Der Li-Ion-Akku selber besitzt 50 Zellen, liefert 36 Volt und 17 Ah.
     
    Boerni556 gefällt das.
  7. Erpel

    Erpel

    Beiträge:
    988
    Ort:
    Braunschweig
    Details E-Antrieb:
    Bafang HR 16A 51 V Bulls e_stream Fs3 Brose
    ist nicht mein Geschmack
     
  8. Jürgen01

    Jürgen01

    Beiträge:
    914
    Ort:
    Hessen/Seligenstadt
    Details E-Antrieb:
    Bulls E-Stream EVO 27,5 Plus
    gehst wohl auch nicht ins Bett und diesem Sinne... GNA bis Morgen. Tschüss
     
  9. Erpel

    Erpel

    Beiträge:
    988
    Ort:
    Braunschweig
    Details E-Antrieb:
    Bafang HR 16A 51 V Bulls e_stream Fs3 Brose
    GMo Jürgen,
    Den Trend den Bulls und Rotwild dort aufgerufen hat finden nicht nur wir Gut sondern auch die anderen Hersteller nur haben die ein Problem wenn sie erst vor kurzer Zeit ein neues Modell vorgestellt haben, sie müssen erst eine gewisse Stückzahl an den Mann gebracht haben, damit sich die ganze Sache rechnet.
    Bosch bringt den 500 er Akku, Yamaha bleibt beim 400 er.
    Erst wenn der 400 er sich amortisiert hat wird es einen größeren geben
    Gruß Erpel
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.15
    systemgewicht gefällt das.
  10. systemgewicht

    systemgewicht

    Beiträge:
    818
    Ort:
    Stuttgart
    Details E-Antrieb:
    Brose 2015
    Zusammenfassung Zwischenstand

    Fahrräder (Modelljahr)
    1. Rotwild (2015)
    2.Bulls/ Pegasus (2015)
    3.Campus (2015)
    4.Flitzbike (2015)
    5. BH (2016)
    6. Pedalpower (2015)
    7. Specialized (2016)
    8. Rose (Conti) (2016?)
    9. Maxcycles (Conti) (2015)

    Systemanbieter
    1. Continental (Komponenten-Set mit Brose Motor als OEM-Teil)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.15
  11. Hoppel

    Hoppel

    Beiträge:
    3
    Elite von Maxcycles
     
  12. systemgewicht

    systemgewicht

    Beiträge:
    818
    Ort:
    Stuttgart
    Details E-Antrieb:
    Brose 2015
    Da war ich wohl schneller :)

    Aber Dein originärer Beitrag war meine Quelle.
     
  13. Jürgen01

    Jürgen01

    Beiträge:
    914
    Ort:
    Hessen/Seligenstadt
    Details E-Antrieb:
    Bulls E-Stream EVO 27,5 Plus
  14. Hoppel

    Hoppel

    Beiträge:
    3
    Wir haben offensichtlich die City Lite Variante. Hier war aber kein Gepäckträger über der Batterie. Wir mussten- verbunden mit Zusatzkosten- eine Halterung für unsere Radtaschen anbringen lassen. Die Radtaschenhalterung ist jetzt seitlich angebracht.
    Hast Du selbst Erfahrungen mit dem Rad? Siehe auch meinen Erfahrungsbericht zu diesem Rad.
     
  15. Jürgen01

    Jürgen01

    Beiträge:
    914
    Ort:
    Hessen/Seligenstadt
    Details E-Antrieb:
    Bulls E-Stream EVO 27,5 Plus
    ma.jpg Ma3.jpg Pedalpower powered by Brose
    Ab Mitte des Jahres wird nun auch ein Lastenrad mit Brose e-Bike Antrieb am Markt erhältlich sein. Das eMammut Cargo von der Berliner Fahrradschmiede Pedalpower ist ein neues E-Lastenrad-Modell.

    https://pedalpowerberlin.wordpress.com/

    Cam.jpg

    http://www.pedelecforum.de/forum/in...it-brose-mittelmotor.31177/page-2#post-552981

    http://www.ride.ch/site/index.php/10124-specialized-bringt-trailbikes-mit-elektroantrieb.html

    Alle Deine aufeinanderfolgenden Einzelbeiträge zusammengeführt, ein Dutzend Leerzeilen der künstlichen Beitragsverlängerung, swoie Infos zum bereits bekannten Hersteller Specializied gelöscht, Über-Schriftartgröße zurück gesetzt und Link, welcher auf Dein persönliches C-Laufwerk verlinkt entfernt, da kein anderer aus Dir damit was anfangen kann [Christof]

    Wenn Du Probleme mit Beiträgen, oder deren Erstellung hast, darfst Du Dich gerne ans Team wenden, ansonsten bitte wie für alle anderen auch, während der Editierzeit die Funktion "Bearbeiten" benutzen und Deine Fehler selbst beheben, danke!
     
  16. thomaxxxxxx

    thomaxxxxxx

    Beiträge:
    60
    Ort:
    Süddeutschland
    Details E-Antrieb:
    Banshee rune BBS02 750, 14s5pV3
    die Schweizer haben wohl Brose entdeckt...Stöckli esphen 2016?!
     
  17. systemgewicht

    systemgewicht

    Beiträge:
    818
    Ort:
    Stuttgart
    Details E-Antrieb:
    Brose 2015
  18. schnipp

    schnipp Team

    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    33397 Rietberg
    Details E-Antrieb:
    noch reine Pedalkraft :)
    Naja, schön ist anders. Der Akku ist schon ein ziemlicher Klotz und wirkt doch eher wie ein Fremdkörper.
     
  19. systemgewicht

    systemgewicht

    Beiträge:
    818
    Ort:
    Stuttgart
    Details E-Antrieb:
    Brose 2015
    Sehe ich auch so.
    Auch der Motor - der sich so schön integrieren lässt, wenn man gewillt ist den Aufwand zu treiben - kommt unschön heraus.
     
  20. schnipp

    schnipp Team

    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    33397 Rietberg
    Details E-Antrieb:
    noch reine Pedalkraft :)
    Ja, aber Stöckli scheint ja eh nur einen hauptsächlich auf die Schweiz orientierten Vertrieb zu haben.